TEAC WAP-AR100 - LAN- und WLAN-fähiger Audio-Receiver zum Anschluss an eine vorhandene Stereoanlage für Klanggenuss der Spitzenklasse

Artikelnummer: 43

  • Audio-Receiver zum Anschluss an eine vorhandene Stereoanlage
  • LAN- und WLAN-fähig
  • Audiostreamer
  • Maße    350 x 246 x 65 mm

Kategorie: Receiver (All In One Geräte)


99,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)

Lieferzeit: sofort lieferbar

3% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse Überweisung
Stk


TEAC WAP-AR100
LAN- und WLAN-fähiger Audio-Receiver zum Anschluss an eine vorhandene Stereoanlage
für Klanggenuss der Spitzenklasse


UVP im Jahr 2010 war  449€
Incl. Link zum download der neuesten Firmware
Neuware vom autorisierten Fachhändler
 
 
Lässt sich mit folgenden Programmen problemlos bedienen:
 
 
1.  Mit Hilfe der App "VNC Viewer" für Android, IOS, Windows und Mac lässt sich die komplette Bedienoberfläche des Teacs auf das jeweilige Endgerät anzeigen.
 
 

 
Somit kann das Gerät komplett genutzt werden. (Internetradio, Abspielen von Musik auf angeschlossenen Festplatten)
 
 
 
2.  Ist das Teac WAP Gerät im Netzwerk eingebunden, kann es über UPNP/DLNA Audiodateien empfangen und abspielen.
Folgende Praxisbeispiele:
Über den Windows Media Player kann das Teac Gerät als Abspielgerät ausgewählt werden.
Somit wird das Lied oder die Wiedergabeliste, die gerade im MediaPlayer abgespielt wird, über das Netzwerk per LAN oder WLAN an den Teac gestreamt.
 
 
3. Für IOS Geräte gibt es die kostenlose  "mconnectFree" App oder die kostenpflichtige Applikation "PlugPlayer" oder "mconnect".
Für Android Geräte gibt es "BubbleUPNP". Diese beinhaltet zusätzlich den Log In für Tidal und Qobuz. Das heißt, Tidal und Qobuz können auch verlustfrei auf dem Teac gehört werden.
Mit diesen Programmen kann man sowohl die lokale Musik des Mobilgerätes, als auch die Musik, die auf einem UPNP Server im Heimnetzwerk gespeichert ist, an den Teacstreamer senden.
 
!!!ACHTUNG!!!
 
4. Die App "myWap" zur Steuerung des Gerätes ist im PlayStore und im Appstore nicht mehr verfügbar. 
Dies ist aber für Androidnutzer nicht weiter schlimm:  
Wir haben noch eine funktionierende  Version der App “my Wap“ für Android Geräte. Diese können wir Ihnen gerne nach Kauf des Teac Gerätes per Email zusenden.
Derzeit funktioniert diese auf allen Android Devices problemlos.





 Mit drei neuen Wireless Audio-Receivern, WAP-AR100, WAPAX100 und WAP-AX250 erweitert TEAC sein Produktportfolio der erfolgreichen WAP-Serie. Unterstützt werden die Formate AAC, MP3, OGG, WMA, WAV, FLAC bis zu 24Bit/96kHz.  Zum Aufruf von Internet-Radio Stationen verfügen die Receiver über eine Vollversion von vTuner® mit mehr als 10 000 Stationen. 
Sowohl die Twonky Media® Software als auch das Basispaket AUPEO!® sind im Lieferumfang enthalten. AUPEO® ist direkt über die Fernbedienung ansteuerbar.
Das Besondere an den neuen Receivern  ist die Möglichkeit, aktive Lautsprecher direkt anschließen zu können (nur WAP-AX-Modelle). Man hat also die Wahl: entweder koppelt man die Geräte digital-optisch per SPDIF direkt an seine HiFi-Anlage oder man nutzt den integrierten Lautsprecheranschluss für Aktivboxen.
Auf der Rückseite befinden sich Lautstärke-, Höhen- und Bässe-Regler, um die Standard-Einstellung durchzuführen. Selbstverständlich lässt sich die Lautstärke auch komfortabel über die Fernbedienung steuern. Für ganz ungestörten Musikgenuss ist ebenfalls ein Kopfhöreranschluss vorhanden.
Für höchste Klangerlebnisse sorgen beim WAP-AX100 und WAP-AX250 die eingebauten 2 x 50 Watt bzw. 2 x 125 Watt  Verstärker  mit ICEpower Technologie. Die patentierte Technologie kombiniert auf intelligente Weise höchste Effizienz und niedrigen Energieverbrauch mit brillanter Klangqualität auf kleinstem Raum.  
Zu guter Letzt hat TEAC noch eine WAP-Viewer Funktion mit eingebaut. Diese Funktion erlaubt dem Nutzer, sein Smartphone (iPhone®/iPad®, iTouch®, Android®, Windows Mobile® und andere Telefone) in eine zweite Fernbedienung für den neuen Audio-Player umzuwandeln. Dafür installiert man eine VNC-Client APP  auf dem Gerät, gibt die IP-Adresse des WAP-Receivers ein, und schon wird die Bedienoberfläche der WAP Fernbedienung darauf abgebildet. Das gleiche kann man auch mit dem WAP-Viewer (erhältlich auf der  TEAC  Homepage) für seinen Windows® PC bekommen, und schon ist der WAP auch über den Laptop oder PC steuerbar!

 
 

 
 
 
Technische Daten
Media Server Twonky media manager & lokale Wiedergabe über USB
Audioformate AAC, MP3, OGG, WMA, WAV, FLAC bis zu 24Bit/96kHz, Line-out bis 16Bit/48kHz
Weitere Funktionen Eingebautes Netzteil
  Internet radio und Podcast
  Aufruf von Internet Radio Stationen über vTuner (Vollversion mit ca. 13 000 Stationen) und/oder Favoritenliste und/oder USB-Speichermedium
  Unterstützt FAT32 und NTFS Dateisysteme
  Netzteile mit internationalen Anschlußstücken EU,GB,US, AUS (Typ A,C,G,I)
Netzwerkverbindung WLAN 802.11n (wireless) oder LAN (Ethernetkabel), UPnP und DLNA kompatibler Client
Anschlüsse SATA, Kopfhörer, Line-In, Bass/Treble/Level control, SPDIF, USBx2, RJ45, Lautsprecher, AC input
Line-out Ausgang für aktive Lautsprecher, Kopfhörerausgang, S/PDIF Digitalausgang optisch 44.1/48kHz
Frequenzbereich 20-20.000 Hz
Rauschabstand S/N >95dB
Zubehör (optional) Fernbedienung WAP-8600BRC(nicht mehr erhältlich)
Maße 350 x 246 x 65 mm
 

Webseite des Herstellers: www.teac.eu/no_cache/de/hifi-audio/audio-streaming/receiver/wap-ar100/?sword_list[0]=wapar100

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

TS-Bewertungen


4.96 / 5.00 of 84 md-sound.de customer reviews | Trusted Shops