EMOTIVA Airmotiv RS13 Reference Subwoofer Hochglanz Bass 2000Watt Cinema Musik

Artikelnummer: 175710

EAN: 818840010284

High End 13" Referenzsubwoofer mit Testbericht!

Farbe: schwarz Hochglanz

Bassreflex

1000Watt RMS / 2000 Watt Peak

(BxTxH): 43,18 x 58,42 x 53,3 cm

Gewicht ohne Verpackung: 39kg

Kategorie: Subwoofer


1.799,00 €

inkl.19% USt. , versandfreie Lieferung (Spedition)

Lieferzeit: sofort lieferbar, 1-2 Werktage

3% Rabatt bei Vorauskasse per Bankberweisung
Finanzieren ab 37.5 EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf


Ungeffnete Neuware!

Farbe: schwarz Hochglanz

Versand per Spedition. Bitte nach Kauf die Telefonnummer mitteilen, damit Sie mit der Spedition ein Anlieferungstermin vereinbaren knnen.

Lange haben wir auf diesen Subwoofer gewartet. Nun ist er endlich da! Wir haben den Emotiva RS13 gegen unsere 3 Lieblings Subwoofer getestet.

SVS PB1000 vs. Emotiva RS13 (Deep Einstellung):
Der SVS PB1000ist frknapp 600Euro unser Preis-Leistungssieger. Daher haben wir Ihn gegen den deutlich teureren Emotiva RS13 verglichen um zu schauen, ob der Mehrpreis des RS13 wirklich gerechtfertigt ist.
DerSVS PB1000 hatte im Vergleich zum RS13 deutlich weniger Kraft ber den kompletten Bassbereich hinweg,
der RS13 spielt deutlich tiefer herunter.
die Pegelfestigkeit war beim RS13 erheblich besser,
der RS13 spielte Basslufe deutlich durchhrbarer und transparenter,
der RS13 integrierte sich deutlich besser beim Musikhren in die Kette als der SVS PB1000.
Die Strke des SVS PB1000 ist es, dass er von Grund auf detailliert, sauber und durchhrbar bis in die tiefen Basslagen hinab spielt. Der RS13 konnte diese StrkeSVS PB1000 noch einmal sprbar bertreffen. Der RS13 betontedas Anzupfeneiner Bassgitarre nochmal deutlichgenauerund jedes Nachschwingen der Seiten konnte man noch besser folgen.

Groe Orgeln wurde sauber bis in die untersten Register abgebildet. Der Woofer war aber nie herauszuhren oder ortbar. Er integrierte sich perfekt ins Klangbild der Hauptlautsprecher.


Fazit: Aus unserer Sicht ist der Preisunterschied mehr als gerechtfertigt. Wer schon einenSVS PB1000 hat und sich nun wirklich merklich verbessern mchte, fr den ist der RS13 wirklich eine berlegung wert. Der RS13 ist soviel genauer und deutlichst druckvoller, sodass er Heimkinofans, als auch Musikfans, begeistern wird.

SVS SB4000 vs. Emotiva RS13 (Deep Einstellung):
Der SVS SB4000 liegt bei 2000 Euro. der Emotiva RS13 bei knapp 1700 Euro in matter Ausfhrung.
Der SB4000 ist/war unser Lieblings Subwoofer fr Film und Musik. Tiefgang, Przision und Dynamik sind die Strken des geschlossenen SVS.
Die Messlatte liegt hier wirklich sehr hoch.
Im Vergleich zum Emotiva ist der SB4000 deutlich straffer und direkter und dadurch klingt der SB4000 etwas hrter. Der Film wirkt mit dem SB4000 klarer aber kompakter zwischen den Boxen gefangen.
Der Emotiva klingt hier eine Spur weicher, aber dennoch durchstrukturierter und mit mehr Druck vor allem im Tiefbassbereich. Man hat das Gefhl , als nimmt man auch mehr Tiefbassnuancen mit dem RS13 war. Der Film wirkt mit dem Emotiva losgelster im Raum und weniger Kompakt. Die Atmosphre des Films kommt mit dem RS13 aus unserer Sicht etwas besser herber.
Die Pegelfestigkeit und der maximal Pegel ist ziemlich identisch. Wobei der Emotiva, dank des Bassreflex, noch etwas mehr Druck im Tiefbass aufbauen kann.
Letzten Endes hat uns persnlich bei Film der Emotiva besser gefallen, da er mehr Tiefbassinformation und Atmosphre vom Film lieferte!

Was nun hier objektiv gesehen der bessere Subwoofer ist, kann man schwer sagen. Zu unterschiedlich sind die beiden Woofer. Und das ist vor allem bei Musik aber auch Film, gut so. Wenn man eine sehr analytische Kette mit maximaler Transparenz hat, so wird der SVS hier besser passen, weil er direkter/hrter abgestimmt ist und so die Klarheit der Anlage nicht beeintrchtigt. Hat man eher eine musikalische etwas weicher und voller abgestimmte Kette, so passt der Emotiva (Flat Einstellung) besser, da er etwas flieender strukurierter smoother spielt, ohne aber zu drhnen. Einen solch musikalischen Subwoofer, wie den Emotiva, haben wir bis jetzt noch nicht gekannt. Um So besser, dass wir Ihn nun gefunden haben.

SVS PB16Ultra vs. Emotiva RS13 (Deep Einstellung)
Der PB16Ultra macht einfach nochmal eine Ecke mehr Druck. Wie auch der SB4000 spielt der PB16Ultra eher etwas hrter und straffer.
Allerdings ist der PB16Ultra bei weitem nicht mehr so durchstrukturiert und feinnervig wie der RS13 von Emotiva.
Unser Tipp: Wer maximalem Druck mchte, aber eher einen weicheren durchstrukturieren Bass haben mchte, stellt sich am besten 2 Emotiva RS13 in den Hrraum.


Der Airmotiv RS13 Reference Subwoofer ist ein aktiver Subwoofer, der die untersten Oktaven jedes Filmes und Musikstckes mit Przision und absoluter Autoritt wiedergibt.
Der Airmotiv RS13 verfgt ber
einen 13" Tieftner mit enormer linearer Auslenkung,
einen high end Class-D-Verstrker mit 1000 Watt RMS und 2000 Watt Peak Leistung und
einen Frequenzgang, der bis auf 16 Hz tief reicht.

Whrend der Entwicklung stand immer die perfekte Kombination aus hoher Auslenkung, einem robusten Motoraufbau und einer sehr geringen bewegten Masse im Mittelpunkt.

Die daraus resultierende Kombination aus roher Kraft, geringer Verzerrung und exzellentem Einschwingverhalten ermglicht es dem Hrer, alle Bassattacken und Bassnuancen in Ihrem Lieblings-Actionfilm sauber und mit absoluter Autoritt zu erleben und gleichzeitig die ganze Schnheit und die Feinheiten der Musik akkurat zu bertragen.


Informationen zum 13" Tieftner:
High End 13" Frontfire Tieftonchassis mit langer, faserverstrkter Papiermembran und invertiertem Dust Cap
High profile double roll Sicke fr maximale Auslenkung
Nichtmagnetischer, massiver Aluminiumgussrahmen
60 mm Vollaluminium-Schwingspule
Geringe bewegte Masse fr ein hervorragendes Einschwingverhalten.
Maximaler linearer Hub von bis zu 38 mm (Maximale Auslenkung von bis zu 75mm)
4,67kg schwerer Doppel Strontium Ferrite Magnet (Double-stacked 165 ounce Strontium Ferrite magnet structure with twin aluminum shorting rings and undercut carbon steel pole piece)

Informationen zur verbauten Elektronik:
leistungsstarker, effizienter, nicht warm werdender Class-D-Verstrker in Premium Qualitt mit 1000 Watt/RMS und 2000 Watt/Peak.
symmetrische und unsymmetrische Audioein- und Ausgnge.
eingebauter Protect Mode (Eingebauter Limiter gegen berlastung, welcher den Referenz Sound des Subwoofers nicht beeintrchtigt)
stufenlose Einstellungen fr Phase, Pegel und Trennfrequenz dank des leistungsstarken Dual-Core 48-Bit-DSP-Audioprozessors.
Kippschalter ermglicht die Umgehung der internen Frequenzweiche
ein zweiter Kippschalter ermglich die Auswahl zweier Bassprofile deep und flat. Deep hebt Frequenzen von 16hz bis 30hz deutlich an (ideal fr Film). Flat lsst den originalen Frequenzganz des Subwoofers unberhrt. (Ideal fr Musik, da der Subwoofer im Flat Mode noch etwas agiler wirkt)
Bedienelemente und Statusanzeigen des Airmotiv RS13 befinden sich auf der Oberseite unter einer abnehmbaren, magnetisch befestigten, rauchfarbenen Kunststoffabdeckung. Hier lassen sich bequem alle Einstellungen schnell vornehmen, ohne hinter den Subwoofer zu klettern.

Informationen zum massiven Gehuse:
Gehuse aus hochverdichteten Faserplatten (HDF) mit einer 50 mm dicken Frontschallwand, 25 mm dicken Seitenwnden und integrierten, rutschfesten Gummifen. Das Gehuse wurde aufwendig verstrebt, sodass ein Mitschwingen des Gehuses verhindert wird, was die Klarheit und Przision des Subwoofers weiter steigert.
geruscharme, nach vorne abstrahlender, aerodynamisch geformter Bassreflexschacht (Schaumstoff zum Verschluss im Lieferumfang enthalten. Uns hat der Subwoofer aber klanglich besser ohne Schaumstoffstopfen gefallen)
ein abnehmbarer, geformter Stoffgrill wird durch starke Magnete befestigt.
(Das Gehuse ist an allen Seiten vollstndig lackiert und sieht mit oder ohne Grill groartig aus)


Frequenzgang: (siehe Foto)
16 Hz - 240 Hz +/- 3 dB (Deep)
21 Hz - 240 Hz +/- 3 dB (Flat)

Anschlsse:
Stereo unbalanced RCA Eingnge (der linke RCA unbalanced Eingang, fungiert gleichzeitig als unbalanced LFE Eingang)
Balanced Mono LFE Eingang (XLR)
Balanced Loop Ausgang ( XLR pass-through).

Einstellungen:
Variable Phasenkontrolle: 0 to -180 degrees.
Variable Pegelkontrolle: -20 dB to +15 dB.
Variable Frequenzgangkontrolle : 40 Hz to 160 Hz.
2 einstellbare Bassprofile:
Deep Profil: Linearer Frequenzgang von 16 Hz bis 240 Hz +/- 3 dB.
Flat Profil: Roll of ab 30 Hz (-3 dB at 21 Hz).
Crossover Bypass auf Wunsch aktivierbar.
Powermode whlbar zwischen Always On oder Auto-On

Lieferumfang: deutsches Stromkabel, Originalverpackung, Abdeckgitter aus Stoff, Schaumstoff fr Bassreflexschacht, englische Bedienungsanleitung

Abmessungen mit Fe und Anschlsse ohne Gitter (BxTxH): 43,18 x 58,42 x 53,3 cm
Abmessungen mit Fe und Anschlsse mit Gitter (BxTxH): 43,18 x 60,96 x 53,3 cm
Gewicht ohne Verpackung: 39kg
Gewicht ohne Verpackung: 43,6kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufgen.