AVM OVATION PA8 - Vorverstärker, optional mit Röhrenausgangsstufe

Artikelnummer: 1275

  • UVP Silber oder Schwarz € 6.490,00
  • UVP Silber oder Schwarz mit Chromfront € 7.490,00
  • Trigger-Ausgang,
  • Phasenanzeige
  • XLR- und RCA-Cinch-Eingang
  • XLR- und RCA-Cinch-Ausgang
  • Blaues Grafik-Display
  • Abmessungen (B x H x T) 430 x 100 x 325 mm
  • Gewicht 14 kg

6.490,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)

Lieferzeit: sofort lieferbar

3% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse Überweisung
Stk


Unverbindliche Preisempfehlung Silber oder Schwarz € 6.490,00
Unverbindliche Preisempfehlung Silber oder Schwarz mit Chromfront € 7.490,00

AVM OVATION PA8  Vorverstärker – optional mit Röhrenausgangsstufe

OVATION LINE
In der Ovation Line sind traditionell die aufwendigsten AVM Geräte zu finden. Konsequent wird hier nur auf eines geschaut: Perfekter Klang. So wie Musiker es sich von ihren Stücken im Original gewünscht haben. Dieses zu erzielen ist ein enorm schwieriges Unterfangen, das viel musikalisches Feingefühl voraussetzt, so wie es bei AVM seit über 25 Jahren zu Hause ist. Unsere Ingenieurskunst, diese Musikalität in Geräte für die Wiedergabe zu Hause umzusetzen, wurde weltweit mit vielen Referenztiteln und Auszeichnungen bedacht.

Die MA8 und SA8 rangieren schon seit längerem unter den besten Endstufen der Welt. So war der Anspruch an den dazu passenden Vorverstärker hoch und doch einfach zugleich: Er muss perfekt sein. Um es noch weiter auf die Spitze zu treiben haben wir uns vorgenommen, einen Vorverstärker zu bauen, der auch im Zeichen der schnell wachsenden Computer-Hi-Fi (wie wir es nennen) auch langfristig mitwachsen kann. So ist der PA8 ein vollständig modulares Design und dieses ermöglicht es, den Vorverstärker mit weiteren Einsteckmodulen immer weiter auszubauen. Das Erscheinungsbild des PA8 ist den Endstufen genau angepasst. Als Abspielgerät erscheint fast zeitgleich die ML8 – unsere neue Music Library – die CD Player und zugleich auch Server ist.

OVATION PA8 in Stichworten

  • Modularer Vorverstärker im massiven Ovation Line Alu-Gehäuse mit unzähligen Ausbaumöglichkeiten: Acht Steckplätze für Eingangsmodule, drei Steckplätze für Ausgangsmodule.

Eingänge

  • Stereo Hochpegeleingang RCA-Cinch
  • Stereo Hochpegeleingang XLR (symmetrisch)
  • Phono-Eingang MM/MC, Verstärkung und Eingangsimpedanz schaltbar
  • Tuner-Modul FM mit RDS
  • D/A-Wandler mit USB bis 192/24
  • D/A-Wandler mit SPDIF Coax- und Optoanschlüssen, AES EBU Upsampling bis 192/24

Ausgänge

  • Optionaler Stereo-Röhrenausgang RCA-Cinch oder XLR (symmetrisch)

Weitere Ausstattung

  • Weitbereichsnetzteil 80–260 Volt intern, minimaler Stand-by-Verbrauch, Netzphasenanzeige
  • Große, blau leuchtende Grafikanzeige, dimmbar
  • Vollmetall Fernbedienung im Lieferumfang
  • Umfangreiche Menüfunktionen (anpassbare Eingangsempfindlichkeit, individuelle Eingangsnamen uvm.)
  • Externe Steuerung über RS 232, Ethernet, Anschluss für externen IR Empfänger
  • Gehäusevarianten: Aluminium silber oder schwarz, Chromfront optional

Kompromisslos musikalisch: OVATION PA8

Der PA8 ist als kompromisslose Schaltzentrale für höchstwertige Musikwiedergabe konzipiert. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir aufwendigste Schaltungskonzepte erdacht. Um das volle klangliche  Potential dieser Konzepte ausschöpfen zu können verwenden wir nur die aller besten Bauteile und Komponenten, die wir vor dem Einbau noch weiter selektieren. Alles mit einem einzigen Ziel: Musikhören zu einem wahrhaft emotionalen Genuss für anspruchsvollste Musikliebhaber zu machen.

Durch sein modulares Konzept wird der PA8 in idealer Weise allen Anforderungen gerecht. Musikliebhaber aller Stilrichtungen, Vinylliebhaber, Röhrenfans, Digitalfans finden im PA8 den idealen Spielpartner, der sich von Anfang an individuell konfigurieren läßt. Und wenn sich die Ansprüche erhöhen oder die Anlage erweitert werden soll: Der PA8 passt sich an und wächst mit.

Der PA 8 hat umfangreiche Ausstattung und Einstellmöglichkeiten und läßt sich ganz selbstverständlich spielend leicht intuitiv bedienen. Alle für den täglichen Gebrauch wichtigen Funktionen sind leicht zu handhaben: On/Off, laut/leise und ein wenig mehr. Spezielle Funktionen die nur selten benötigt werden, sind über das Menü-System komfortabel zugänglich. Last-but-not-least: Natürlich gehört eine formschöne Alu-Fernbedienung zum Lieferumfang.

Kompromissloser Klang

Bei der Entwicklung des PA8 standen seine klanglichen Qualitäten von vorne herein an oberster Stelle. Das durchdachte Gerätekonzept bietet eine solide Basis zur klanglichen Abstimmung der einzelnen Baugruppen. Beginnend vom Netzteil bis hin zu jeder einzelnen Steckkarte haben wir alle Bauteile einzeln nach klanglichen Gesichtspunkten ausgewählt. Zufrieden waren wir jedoch erst, als alle Einzelteile des PA8 in ihrer Gesamtheit miteinander harmonieren und unser Klangideal von einem kräftigen, warmen und runden Klang realisieren.

Kompromissloser Aufbau

 

Im PA 8 werden klanglich kompromisslose Schaltungskonzepte verwirklicht, die das Ergebnis von mehr als 25 Jahren Forschung und Entwicklung bei AVM beinhalten. Viele Vorversuche waren nötig um die klanglichen Potenziale dieser Schaltungskonzepte unter Verwendung modernster Bauteile optimal auszureizen denn wir wollten schlicht den besten Vorverstärker bauen und damit zum idealen Spielpartner für unsere MA8 und SA8 Endstufen machen.  

Der PA8 ist vollständig modular aufgebaut und besitzt intern ein Bussystem: Ein- und Ausgänge können so zusammengestellt werden wie es die individuellen Erfordernisse verlangen.

Kleinste Details verlangen enorme Aufmerksamkeit wenn es darum geht, klanglich optimale Ergebnisse zu erzielen. So wurde bei der Umsetzung der Platinen ausschließlich mit vergoldeten Leiterbahnen gearbeitet und Signalwege wurden durch geschickte Anordnung klanglich weiter optimiert. Die Steckkontakte der Module sind ebenfalls vergoldet. Audio-Signale und Steuersignale sind räumlich getrennt und radikal gegeneinander abgeschirmt.

Raffiniert ist die Idee Audio-Signale auf der Bus-Platine voll symmetrisch und mit konstant hohem Pegel zu übertragen. Die Lautstärkeregelung findet erst auf den Ausgangsplatinen - direkt vor der Ausgangstreiberstufe statt. Dieses einzigartige Konzept ermöglicht es den Audioschaltungen des PA 8 immer an festen Arbeitspunkten zu arbeiten und gewährleistet so maximale Unterdrückung von Störungen. Dieser enorme Aufwand leistet so einen weiteren wichtigen Beitrag zur Musikalität des PA8.

Das eingebaute Weitbereichsnetzteil arbeitet prinzipbedingt ohne störende Streufelder und beeinflusst andere Baugruppen im PA 8 nicht. Das Schaltnetzteil des PA8 ist praktisch unempfindlich gegen störende Netzeinflüsse wie Spannungsschwankungen und Geichspannungsanteile. Hinzu kommt, daß das Schaltnetzteil des PA8 im Unterschied zu konventionellen Netzteilen keine störenden magnetischen Streufelder abgibt. Dieses wiederum ermöglicht den Einsatz von klanglich idealen Schaltungen mit kurzen Wegen für Audio Signale, die keine langen Umwegen um das Netzteil machen müssen. Verwirklicht werden diese Schaltungen mit super präzisen empfindlichen Bauteilen die in dieser Architektur sicher betrieben werden können.

Nicht nur für Vinylfans ist das klangliche Resultat dieses Aufwandes ein wichtiges Feature. Insbesondere bei Verwendung von Phonoteilen schätzen Schallplattenliebhaber die absolut brummfreie, ruhige und detalreiche Wiedergabe auch bei kleinsten Pegeln.

Selbstverständlich kommen auch beim Gehäuse nur beste Materialien zum Einsatz, dieses wird aus massiven Aluminiumteilen aufgebaut, die Front ist wuchtige 15mm dick. Die massive Bauweise des PA 8 hilft sehr effektiv die elektrischen Präzisionskomponenten solide einzubauen und vor störenden Umwelteinflüssen wie z.B. Mikrophonieeffekte zuverlässig zu schützen.

Kompromisslose Qualität

Wie alle AVM Geräte wird auch der PA 8 in reiner Handarbeit im Werk in Malsch gefertigt, der weit größte Teil der Lieferanten z.B. für die präzisen Gehäuseteile, ist ebenfalls in der unmittelbaren Umgebung. Wiederholte, intensive Qualitätskontrollen während allen Fertigungsschritten und eine mehrtägige Einspielzeit für jedes einzelne Gerät sichern unser Versprechen auf höchste Zuverlässigkeit langfristig ab.

Technische Daten OVATION PA8

Verstärker

  • Eingangsempfindlichkeit (Ausgangsspannung 1V) 20 mV–350 mV (einstellbar)
  • Eingangsimpedanz Hochpegel Cinch 6,8 kOhm
  • Störabstand line, MM, MC (Phono optional) 104 dB(A), 85 dB(A), 75 dB(A)
  • Frequenzgang line/Phono (Option) 0 Hz bis >200 kHz, 30 Hz bis >20 kHz

Tuner, UKW-Teil (Option)

  • Empfangsfrequenzbereich 87,5 MHz–108,0 MHz
  • Abstimmschrittweite 50 kHz
  • Empfindlichkeit mono/stereo 1,5 µV/50 µV
  • Störabstand mono/stereo 76 dB (A)/70 dB (A)
  • Klirrfaktor mono/stereo 0,1 %/0,3 %

Digitaleingang (Option)

  • Samplingfrequenz upsampling auf 192 kHz/24 bit
  • Frequenzgang <20 Hz–20/80 kHz (je nach Eingangs-Samplingfrequenz)
  • Deemphasis ja, automatisch
  • Eingangsformat Dig in opt./coax SPDIF, 33 kHz–96/192 kHz/16–24 bit
  • USB-Eingang 16 bit/48 kHz, keine speziellen Treiber nötig
  • 24 bit/192 kHz (mit Treiber)
  • Störabstand (bez. auf digital Null) 120 dB (A)

Phono Modul (Option)

  • Eingangsempfindlichkeit 50 µV–10 mV (einstellbar)
  • Eingangsimpedanz MM 47 kOhm/100–450 pF (einstellbar)
  • Eingangsimpedanz MC 75 Ohm–1 kOhm (einstellbar)
  • Störabstand MM (5 mV/1kHz) 85 dB (A)
  • Störabstand MC (0,5 mV/1 kHz) 75 dB (A)
  • Frequenzgang <30 Hz bis >50 kHz
  • Phonoentzerrung gem. RIAA ±0,3 dB

Allgemeines

  • Versorgung 80–260 V/50–60 Hz
  • Leistungsaufnahme max. 25 W
  • Standby <1 W
  • Abmessungen (B × H × T) 430 × 100 × 325 mm
  • Gewicht 14 kg

Webseite des Herstellers: www.avm-audio.com/de/products/ovation/ovation-pa8.html

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

TS-Bewertungen

4.96 / 5.00 of 84 md-sound.de customer reviews | Trusted Shops